Pfeilauflage Kaufen? (Das sind die Top 10 Bestseller)

PFEILAUFLAGE

Du hast deinen ersten Bogen und versuchst herauszufinden, welche Pfeilauflage darauf zu setzen ist? Keine Sorge, wir unterstützen dich gerne bei deiner Auswahl!

Was ist eine Pfeilauflage?

Pfeilauflage

Um den Pfeil zu stützen, wird für den Bogen eine Pfeilauflage verwendet. Dies ist der Teil des Bogens, in den ein Pfeil eingewölbt wird, wenn die Bogensehne gezogen wird. Es ist so konzipiert, dass der Pfeil für das richtige Ziel stabilisiert wird. Es gibt verschiedene Arten von Pfeilauflagen, darunter solche, die kurz nach der Freigabe der Bogensehne abfallen. Außerdem gibt es zarte Pausen, die wiederum anders konstruiert sind, dass sie beim Schießen nur minimale Störungen und Geräusche verursachen.

Für welchen Zweck eine Pfeilauflage

Bei der Auswahl einer Pfeilauflage für deinen Bogen, solltest du in erster Linie darüber nachdenken, was du mit dem Bogen vorhast. Bogenjäger zum Beispiel haben etwas andere Bedürfnisse als Zielbogenschützen. Ein Bogenjäger muss alle Arten von schlechtem Wetter berücksichtigen und durch pfeilbewehrte Vegetation jagen. Der Zielbogenschütze hingegen, ist nur auf maximale Genauigkeit fixiert.

Was für eine Pfeilauflage brauchst du?

  • Die Pfeilauflage kannst du entweder aus Metall oder aus Kunststoff bekommen. Beachte aber, dass die Bogenart ein entscheidender Faktor bei der Auswahl ist. Benutzt du einen Lang- oder Reiterbogen, ist eine Auflage nicht nötig.
  • Bei Compoundbögen sind mechanische Pfeilauflagen von Vorteil.
  • Je nach Bogenart unterscheiden sich die Pfeilauflagen zwischen anschraubbar und klebbar.
  • Entscheide dich für Links- oder Rechtshandmodell, falls keine Uni- Auflagen angeboten werden.

Unterschiedliche Pfeilauflagen

Durchschuss-Pausen

Die Durchschuss-Pfeilauflage war die häufigste Art der Erholung. Die Installation ist einfach, weil das Design einfach zu bedienen und zuverlässig ist. Dieser Ruhestil besteht aus zwei Zinken mit einem Abstand, der auf etwa zwei Drittel des Durchmessers des Pfeils einstellbar ist. Der Pfeil ruht in dieser gezackten Wiege, die sich in der Lücke zwischen den Zinken befindet. Diese Zinken sind im Allgemeinen federbelastet. Im Augenblick des Schusses neigen sie sich nach unten und nach vorne, wodurch beim Überfahren des Pfeils mehr Spielraum entsteht. Sobald der Pfeil geschossen ist, klappen die federbelasteten Zacken für die nächste Aufnahme in ihre ursprüngliche Position zurück.

Die Pfeilausrichtung für diesen Rest erfordert, dass die Hahnfeder oder die Fahne nach unten gerichtet ist, so dass sie zwischen den beiden Zinken hindurchgehen oder diese durchdringen kann. Mit der richtigen Abstimmung und Ausrichtung von Pfeil, Nocke und Rasthaken, wird der Hahnfalter sauber passieren und fliegen.

Der Preis steigt mit zusätzlichen Funktionen, wie Mikroanpassung und anderen Verbesserungen.

Nachteile: Erster und häufigster Nachteil ist, dass die Fahne oder die Feder, im Flug mit einer der Zinken in Berührung kommt. Dies verursacht eine merkliche Unterbrechung des Pfeilflugs und eine mögliche Beschädigung der Befiederung. Gewöhnlich ist dieses Problem bei geraden Leitschaufeln minimal oder nicht vorhanden, aber helikale oder versetzte Befiederungen erfordern mehr Feineinstellung, um einen guten Flug zu erreichen.

Die zweite Herausforderung bei dieser Art von Ruhe ist die Schwierigkeit, einen Pfeil auf den Zinken von “Zieh zu Schuss” zu halten. Ein schräger Schuss, eine abgeschrägte Schleife oder ein wackeliger Schlag auf die Ziehung, die von nervösen Händen verursacht wird, kann zu folgenden Problemen führen:

  • Dein Pfeil fällt von den Zinken und verzögert deinen Schuss. Einige Schützen haben ständige Schwierigkeiten mit dieser Art von Ruhe, während andere überhaupt keine Schwierigkeiten haben. Verfeinerungen des Grundkonzepts und Zusatzprodukte, die als Pfeilhalter dienen, haben das Problem minimiert.

Durchschussrungen funktionieren gut mit einer mechanischen Freigabe, da der Schlitz in den Zinken und die Oszillation des Pfeils beide vertikal sind.

Fang- / Containment-Pausen

Holzpfeil

Diese Art von Pausen beseitigt das Problem, dass Pfeile aus dem Rest kommen, indem sie den Schaft vollständig umschließen oder ihn auf mindestens drei Seiten „einfangen“ und ihn bis zur Freigabe halten.

Es ist eine gute Wahl für neue oder junge Schützen und alle, die die Chance auf Fehler beim Schießen minimieren möchten. Machst du dir keine Sorgen, dass der Pfeil aus deiner Ruhe kommt, kannst du dich auf deine Form und das Ziel konzentrieren.

Nachteile: Einige Schützen sind weniger fehlerverzeihend. Wenn es um Fehler in der Schießtechnik, eine leichte Reduzierung der Geschwindigkeit und die Möglichkeit eines Befiederung-Schadens für diejenigen Pausen geht, die mit den Pfeilbefiederungen in Berührung kommen. Insbesondere gilt dies für den sehr beliebten Whisker Biscuit. Verbesserungen bei den Borsten mit neuen Modellen eliminieren dieses potenzielle Problem jedoch praktisch. Sicher, die Vorteile des Biscuits überwiegen bei weitem das Potenzial für Befiederung Reparatur.

Andere Capture-Pausen sind so konstruiert, dass sie die Befiederung nicht berühren. Sie erfordern ein paar Feinabstimmungen, um sicherzustellen, dass die Befiederung und die Nocke richtig ausgerichtet sind, ähnlich einer Durchschussauflage.

Dreipunkt-Fangauflagen haben ebenfalls enge Toleranzen, die Sie auf eine gerade Ausrichtung der Befiederung beschränken, da die wendelförmige Befiederung mit dem Rest im Flug in Kontakt kommen würde. Für Schützen ist dies zwar weniger von Vorteil, aber Bogenjäger profitieren sehr von der Verwendung einer Fangpause.

Drop-Away- Reste

Manchmal werden sie auch als Pausen bezeichnet, aber beide Begriffe beziehen sich auf die gleiche Art von Pausen. Es ist eine Pfeilauflage, die im Moment des Lösens wegklappt.

Diese Art von Ruhe beseitigt jegliche Bedenken der Befiederungsfreiheit und selbst die radikalsten Spiralrutschen bleiben unberührt. Verbesserte und verlängerte Zinken an den meisten Drop-Away-Resten bieten tiefe Kerben, die den Pfeil halten, wodurch das Problem des Abfallens von Pfeilen beseitigt wird. Durch Hinzufügen eines Containment-Arms, der über der Halterung positioniert ist, ist der Pfeil bis zur Freigabe sicher.

Die meisten Drop-Away-Pausen verwenden eine Nylonschnur oder ein Kabel

Sobald der Pfeil losgelassen wird, fallen diese Reste ab, wenn sie durch die Bewegung des Kabelschiebers oder Busseils des Bogens betätigt werden. Einige werden durch die Vorwärtsträgheit des Schusses ausgelöst. Der Zeitpunkt des Fallens ist kritisch, da der Rest in Position bleiben muss, bis der Pfeil einen stabilen Flug einrichtet und fällt, bevor die Befiederung ankommt. Natürlich wird die Geschwindigkeit deines Bogens auf dieses Timing einwirken, wobei schnellere Bögen die Lücke verkleinern. Es kann ein bisschen hantieren, um sie in Ordnung zu bringen. Bist du also unerfahren, um einen Bogen zu machen, kannst du professionelle Hilfe suchen oder den Lernprozess in Angriff nehmen.

Der Rest der Reste

Fingerschützen sind mit der Druckruhe sehr vertraut. Manche bezeichnen sie als „Shooting-Around“ -Rest. Diese spezielle Auflage drückt von der Seite zurück, um der horizontalen Pfeilschwingung entgegenzuwirken. Diese entsteht, wenn die Finger die gewählte Methode der Freigabe sind. Während mechanische Freigabe bei weitem die populäre Wahl ist, gibt es immer noch einige engagierte Traditionalisten und Hersteller, die diese Bedürfnisse erfüllen. Für Bögen mit einem Cut-Off-Riser in der Mitte des Schlags, wird diese Art der Auflage durch Einstellen der Spannung oder des Drucks, der auf den Pfeilschaft ausgeübt wird, abgestimmt.

Ältere Bögen, ohne den Cut-Off-Riser in der Mitte, sollten einen Standard-Flipper oder eine Spring-Lehne verwenden, da einige Druckrungen keine ausreichende horizontale Auslenkung haben.

Mein Tipp:

Die Position der Pfeilauflage mit der Nockpunktüberhöhung bestimmt den Pfeilflug. Überprüfe regelmäßig, ob die Pfeilauflage beschädigt ist. Falls eine Beschädigung vorliegt, tausche die Pfeilauflage unbedingt aus.

War der Ratgeber hilfreich?

Absolut nichtÜberhaupt nichtSehr wenigOkayHilfreich (Noch keine Bewertung)
Loading...